» Der BdP

Logo des BdP

 

Wir, also der Stamm Armer Konrad Schorndorf, sind Mitglied im BdP, dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. . Der BdP ist der größte interkonfessionelle Pfadfinderverband in Deutschland mit ca. 30.000 Mitgliedern. Andere deutsche Pfadfinderverbände sind der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) und der VCP (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder).

 

Der BdP vereint in seiner Philosophie die Grundsätze der Baden-Powell’schen Pfadfinderbewegung und der Bündischen Jugend. Mehr dazu finden Sie hier [Philosophie-Site verlinken].
In seiner heutigen Form existiert der BdP seit 1976. In diesem Jahr fusionierten der Bund Deutscher Pfadfinderinnen und der Bund der Pfadfinder zu einem einzigen Verein. Unser daraus abgeleiteter koedukativer Ansatz lässt sich auch heute noch im Logo des BdP erkennen, welches das Kleeblatt der Pfadfinderinnenbewegung und die Lilie der Pfadfinderbewegung vereint [an dieser Stelle evtl. Logo einfügen]. Zur finanziellen Unterstützung der Arbeit des BdP wurde 1998 die Stiftung Pfadfinden gegründet.

 

Als einziger großer Pfadfinderverein Deutschlands ist der BdP politisch und weltanschaulich vollkommen unabhängig. Seine Arbeit ist gemeinnützig und öffentlich anerkannt. Sie wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern getragen. Er ist weiterhin Mitglied in den beiden Weltpfadfinderorganisationen, WAGGGS (World Association of Girl Guides and Girl Scouts) und WOSM (World Organisation of the Scout Movement) und bildet zusammen mit DPSG und VCP den Ring deutscher Pfadfinderverbände (RdP).

 

Die Organisationsstruktur des BdP stützt sich hauptsächlich auf die zwölf Landesverbände, deren Leitungen von den Stammesführungen auf Jahre gewählt werden. Die Landesleitungen wählen wiederum den Bundesvorstand, welcher den BdP nach außen vertritt.

 

Mehr Informationen über den BdP:

 

Website des Landesverbands Baden-Württemberg

Website des Bundesverbandes